Euromed Gesundreisen

Zentraler Telefonservice: 030/ 203 16 203

Vitalhotel Ambiente

Land Region Ort Buchungsnummer Preis pro Person Verpflegung Zimmerart
Deutschland Berlin/Brandenburg Bad Wilsnack BWIAMB-FF137 ab 563 EUR - 7 Übernachtungen HP DZ

 

Preise / Buchen

Zimmerart:    
Anreise am 1 Woche 2 Wochen 3 Wochen Zimmerart Verpflegung
07.01.2018 DZ HP
14.01.2018 DZ HP
21.01.2018 DZ HP
28.01.2018 DZ HP
04.02.2018 DZ HP
11.02.2018 DZ HP
18.02.2018 DZ HP
25.02.2018 DZ HP
04.03.2018 DZ HP
11.03.2018 DZ HP
18.03.2018 DZ HP
25.03.2018 DZ HP
01.04.2018 DZ HP
08.04.2018 DZ HP
15.04.2018 DZ HP
22.04.2018 DZ HP
29.04.2018 DZ HP
06.05.2018 DZ HP
13.05.2018 DZ HP
20.05.2018 DZ HP
27.05.2018 DZ HP
03.06.2018 DZ HP
10.06.2018 DZ HP
17.06.2018 DZ HP
24.06.2018 DZ HP
01.07.2018 DZ HP
08.07.2018 DZ HP
15.07.2018 DZ HP
22.07.2018 DZ HP
29.07.2018 DZ HP
05.08.2018 DZ HP
12.08.2018 DZ HP
19.08.2018 DZ HP
26.08.2018 DZ HP
02.09.2018 DZ HP
09.09.2018 DZ HP
16.09.2018 DZ HP
23.09.2018 DZ HP
30.09.2018 DZ HP
07.10.2018 DZ HP
14.10.2018 DZ HP
21.10.2018 DZ HP
28.10.2018 DZ HP
04.11.2018 DZ HP
11.11.2018 DZ HP
18.11.2018 DZ HP
25.11.2018 DZ HP
02.12.2018 DZ HP
09.12.2018 DZ HP
16.12.2018 DZ HP
23.12.2018 DZ HP
30.12.2018 DZ HP
06.01.2019 DZ HP
13.01.2019 DZ HP
20.01.2019 DZ HP
27.01.2019 DZ HP
03.02.2019 DZ HP
10.02.2019 DZ HP
17.02.2019 DZ HP
24.02.2019 DZ HP
03.03.2019 DZ HP

 

Zur Buchung

 

 

Im Paket enthalten

Inklusivleistungen "Moorwoche"

• Übernachtungen im ausgewählten EZ oder DZ*
• Frühstück
• Vitamin-Begrüßungsgetränk (alkoholfrei)
• Obstteller auf dem Zimmer zur Begrüßung
• Täglich 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer
• Nutzung der Saunalandschaft
• Leihbademantel und Badeslipper
• tägliche Nutzung des Gradierwerks

Moorwoche:
  • 2 x Moorbad (nur Di-Fr.)
  • 2 x Moorpackung
  • 2 x Rückenmassage
  • 1 x Moorseife
Weitere Anwendungspakete buchbar

* Andere Zimmerkategorien auf Anfrage

* Zuschlag Halbpension p. Person/Nacht:
  • 147,- € (2-Gang-Menü)
  • 182,- € (3-Gang-Menü)
* Zuschlag Vollpension p. Person/Nacht:
  • 294,- € (2x 2-Gang-Menü)
  • 329,- € (2x 3 Gang-Menü)
* Preise für Begleitperson auf Anfrage
* Behandlungstage: Mo - Sa
* Die Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen

Anwendungen / Leistungen

Kur & Vital

• Ärztliche Konsultationen und Anwendungen im hauseigenen Therapiebereich
  und im Kurmittelhaus (ca. 100 m)

Wellness

• Dampfbad
• Sauna
• Hallenbad (10 x 10 m, 32 °C) in der benachbarten Elbtalklinik

Behandlungsmethoden


• Kohlensäure-, Wirbel-, Wechsel-, Moor-, Stangerbäder
• Medizinische Bäder mit Zusätzen
• Galvanische Bäder
• Kneipp-Behandlungen
• Unterwassermassage, klassische Massage, verschiedene Massageformen
• Wassergymnastik
• Moor-, Fango-,  Heublumenpackungen
• Manuelle Lymphdrainage
• Einzel-, Gruppen- und Atemgymnastik
• MTT
• Schlingentisch
• Extensionsbehandlung
• Rücken- und Gangschule
• Ergometer-Training
• Elektro-, Kryo- und Wärmetherapie
• Ultraschall
• Ergo- und Psychotherapie
• Ernährungsberatung

Sonstiges / Zuschläge

Gut zu wissen /  Hinweise:

  • Kurtaxe: vor Ort zu zahlen
  • Unbewachte, kostenlose Parkplätze
  • Garagen gegen Gebühr
  • Annahme von Kreditkarten
  • Kosmetik, Maniküre und Pediküre
  • Fahrradverleih
  • Wäsche- /Bügelservice
  • Haustiere auf Anfrage

Anreise

Weitere Informationen zu Abfahrtsorten, Terminen und Preisen auf Anfrage!


Fehler und Änderungen vorbehalten!

Hotel

Hotel Ambiente

Lage:
Das moderne Hotel Ambiente im Verbund der KMG Kliniken plc, in dem sich auf harmonische Weise die gediegene Hotelatmosphäre mit der qualifizierten Betreuung eines Kurhauses vereinen, liegt am Rande des Kurparks, nur wenige Schritte von der „Kristall Kur- & Gradiertherme“ entfernt.

Ausstattung:

Rezeption, Lift, Café, Bar, Gesellschaftsraum, Bibliothek, Liegewiese und Liegestühle, Terrasse, Garten.

Zimmer:

59 komfortable Nichtraucherzimmer und -suiten mit Dusche oder Bad/ WC, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar, Safe, Föhn, teilweise Balkon (gegen Zuschlag). Rollstuhlgerechte Zimmer verfügbar.

Verpflegung:
Frühstücks- und Abendbuffet, mittags Menüwahl im hauseigenen Restaurant. Reduktions-, Diabetiker- und vegetarische Kost.

Ort

Bad Wilsnack - Moorbad in der herrlichen Prignitz

Lage und Klima:
Bad Wilsnack, eine der ältesten Städte der romantischen Prignitz, liegt im Nordwesten des Landes Brandenburg, etwa 20 km südöstlich von Wittenberge. Ihren besonderen Reiz hat die Stadt durch den mächtigen Waldgürtel, der sie von drei Seiten umschließt. Die reiche Vegetation beschert der ganzen Region eine saubere, klare und sauerstoff-reiche Luft. Das milde Heilklima ermöglicht ganzjährig wirksame Kuraufenthalte.

Wissenswertes:
Bad Wilsnack war im Mittelalter ein europaweit bekannter Wallfahrtsort. Die mächtige Wunderblutkirche war Ziel zahlreicher Pilger, die das Wunder der blutenden Hostien bestaunten und Heilung und Vergebung ihrer Sünden suchten. Die Stadt und die berühmten Wunderbluthostien wurden 1383 erstmals urkundlich erwähnt. Mit der Zerstörung der „wundertätigen“ Hostien während der Reformation 1552 fiel die Stadt in die Bedeutungslosigkeit eines Ackerbürgerstädtchens zurück. Mit dem Anschluss an die Bahnlinie Berlin-Hamburg entwickelte sich der Ort zu einem Kur- und Erholungsort. 1906 entdeckte der Stadtförster Gustav Zimmermann die eisenoxidhaltige Moorerde. Schon ein Jahr später wurde die erste Moorbadeanstalt feierlich eingeweiht und 1910 aufgrund des gestiegenen Bedarfs erweitert. Das Kurund Bäderwesen entwickelte sich schnell und daher wurde Wilsnack 1929 der Titel „Bad“ zuerkannt. Im gleichen Jahr erfolgte die Errichtung eines Sanatoriums, das 1932 um eine eigene Moorbadeanstalt erweitert wurde.  Durch den 2. Weltkrieg wurde dieser Fortschritt zunächst unterbrochen, aber bereits 1946 wurde der Kurbetrieb wieder aufgenommen und in den folgenden Jahren ausgebaut. Bad Wilsnack hat sich seither zum Luftkurort und Moorheilbad für die Behandlung verschiedener Erkrankungen entwickelt. Seit August 2003 ist Bad Wilsnack anerkanntes „Thermalsol - und  Moorheilbad“.

Heilmittel:
Die heilende Wirkung des Moores von Bad Wilsnack beruht auf seinem hohen Eisengehalt. Anwendung findet das Moor vorwiegend als Bad oder Packung. Daneben ist auch die Thermalsolequelle des Ortes ein Bestandteil der Kur in Bad Wilsnack, die vorwiegend in Form von Bädern genutzt wird. Ein wahrer Gesundbrunnen ist das Gradierwerk. Bei der über Edelreisig verdunsteten eisen- und jodhaltigen Sole werden die enthaltenen Mineralien freigesetzt und können über Haut und Atemwege von der Lunge aufgenommen werden. Die Thermalsole wirkt allgemein anregend und aktivierend und fördert so das Wohlbefinden.

Heilanzeigen:

• Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
• Rheumatische Erkrankungen
• Erkrankungen des Nervensystems
• Erschöpfungszustände/ Stress/ psychosomatische Erkrankungen

Unterhaltung und Freizeit:
Spaziergänge durch das Stadtzentrum  mit dem berühmten Wahrzeichen von Bad Wilsnack, der Wunderblutkirche St. Nikolai, und einer Vielzahl von sehenswerten Fachwerkhäusern bieten sich an. Lohnend und entspannend ist ein Besuch der „Kristall Kur- & Gradiertherme“, die mit Erlebnisbecken innen und außen, Jod-Eisen-Solebecken, der großen Saunalandschaft mit osmanischem Hamam, Edelstein-Meditationsgrotte, Gradierwerk und Gastronomie ausgestattet ist. Vorträge, Konzerte, Ausstellungen sowie das rustikale Erlebnisgasthaus „Fairway 19” im Kurpark mit Veranstaltungen, Tanz, Großbildleinwand für Sportübertragungen, kulinarischen Themen und Cocktails sorgen für Ihre Unterhaltung. Die Gelegenheit zu sportlicher Betätigung bei Wandern, Radfahren, Reiten und Angeln rundet den Kuraufenthalt zu einem angenehmen, abwechslungsreichen Urlaub ab.

Lohnende Ausflugsziele:
Die Umgebung von Bad Wilsnack ist eine landschaftlich intakte und reizvolle Urlaubsregion, die sowohl Natur- als auch Kulturinteressierten Außergewöhnliches zu bieten hat. Zahlreiche touristische Ausflugsziele, wie die geschichtsträchtige Stadt Wittenberge, das Biosphärenreservat der Elbelandschaft „Elbtalaue“, das „Storchendorf“ Rühstädt und die Havelmündung in die Elbe lassen sich per Fahrrad bewältigen. Exkursionen zur ältesten erhaltenen Wasserburg, der Plattenburg, zur Festung Dömitz oder nach Schwerin lohnen ebenfalls. Das in der Prignitz hochseetaugliche Schiffe gebaut wurden und weit mehr, kann man im Prignitz- Museum in Havelberg, einem schmucken Städtchen mit sehenswertem Dom, erfahren. Die nahe gelegenen historischen Städte Perleberg, Wittenberge und Kyritz besitzen sehenswerte Altstadtkerne und sind als interessante Ausflugsziele ebenfalls empfehlenswert.

Programm

weiter Programme: "Kompaktkur" (nicht über die Krankenkasse abzurechnen)
  • 7 Übernachtungen, Frühstück
  • 1x ärztl. Konsultation
  • 8 Anwendungen je Woche
  • 1x Fahrt in die Stadt Sauna und
Preise pro Person vom 15.01. - 26.11.2018:
  • im Doppelzimmer: 630,- € p.Person/Woche
  • im Einzelzimmer:   756,- € p.Person/Woche
"Ambulante Vorsorgekur"
(Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich)
  • 7 Übernachtungen, Frühstück
  • 1x ärztl. Konsultation
  • Kurprogramm nach ärztl. Eingangskonsultation
  • 1x Fahrt in die Stadt Sauna und
Preise pro Person vom 15.01. - 26.11.2018:
  • im Doppelzimmer:   801,- € p.Person/2 Wochen
  • im Einzelzimmer:   1081,- € p.Person/2 Woche