Euromed Gesundreisen

Zentraler Telefonservice: 030/ 203 16 203

Malteser Klinik von Weckbecker - Fasten & Wandern

Land Region Ort Buchungsnummer Preis pro Person Verpflegung Zimmerart
Deutschland Bayern Bad Brückenau BBRMKL-FT63 ab 0 EUR - 7 Übernachtungen HP DZ

 

Preise / Buchen

Zimmerart:    
Anreise am 1 Woche 2 Wochen 3 Wochen Zimmerart Verpflegung

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/196186_59229/webseiten/euromed-kurreisen-de/angebot-details/index.php on line 83

 

Zur Buchung

 

 

Im Paket enthalten

Programm "Fasten & Wandern- das gesunde Duo"

Erholen und regenerieren, heilfasten, wandern, schauen und staunen in schöner Natur bei individueller Betreuung. Genießen Sie die bayerische Rhön, erleben Sie ein neues Körperbewusstsein und lassen Sie Ihren Geist zur Ruhe kommen. Nach den begleiteten Wanderungen erwarten Sie entspannende Therapien und ein gemütliches Ambiente. Wohltuend für Körper und Seele:
• 7 x Übernachtung im EZ/DZ "Standard"*
• Fasten nach Buchinger oder F.X.Mayr und Aufbaukost*
• 3 x ärztl. Untersuchung
• 3 x Colontherapie zur Darmsanierung (nach Fastendauer)
• 5 x Kneipptherapie
• 1 x Massage
• 2 x feucht-heiße Leberpackung
• Täglich geführte Wanderungen
• Benutzung von Sauna, Schwimmbad, Fitnessraum und Infrarotkabine
• Benutzung der Bibliothek und des Internetraums
• Gesundheitstraining: Frühsport, Walking, Pilates, Gruppengymnastik, Aquafitness, geführte Wanderungen, Qi Gong, Progressive Muskelentspannung, Klangschalen-Entspannung, Meditation, meditativer Tanz, kreative Angebote, Seminarprogramme, Lehrküche, Ernährungsvorträge, medizinische Vorträge
* Andere Zimmerkategorien auf Anfrage
* Vegetarische Vitalkost-VP auf Anfrage

Alternativ buchbar:

Vegetarische Vitalkost-VP*

• Reichhaltiges Frühstück
• Mittagessen
• Leichte Abendgerichte
• Alternativ: individuelle Diät
Zuschlag: € 36,- pro Tag

Heilfasten nach F.X. Mayr:
Die traditionelle F.X. Mayr-Kur dient in erster Linie der Entschlackung und Entgiftung des Darms. Folge einer länger andauernden Störung sind z.B. Stoffwechselstörungen, Diabetes mellitus Typ 2, Gicht, Cellulite, Rheuma, Arthrosen, Gallen- und Nierensteine, Arteriosklerose, Organinfarkte bis hin zum Krebs, Fehlreaktionen des Immunsystems wie Allergien… Heute wird Mayr-Heilfasten viel sanfter und angenehmer (Teilfasten, Milch/Sojamilch mit Dinkelsemmel, eventuell mit Zulagen, täglich Bittersalzgetränk), aber ebenso effektiv durchgeführt. Vitamine, Mineralstoffe und andere Vitalstoffe werden ggf. zusätzlich zugeführt.

Heilfasten nach Buchinger:
Hier handelt es sich um eine reine Trinkkur, die schonend und gut verträglich ist und mit ca. 200-300 kcal/Tag in Form von Honig oder Reismalz, Säften, dünner Gemüsesuppe durchgeführt wird.

Preistipp

• Kein Einzelzimmerzuschlag
• Vergünstigung für Begleitperson im DZ: € 40,- je Nacht mit Heilfastendiät

Angebot "Heilfasten Classic"

Angebot "Bourn-out-Neuorientierung"
Angebot "Präventionsprogramm"

Anwendungen / Leistungen

Wellness:
• Liegewiese
• Hallenbad
• Solarium
• Sauna
• Kosmetik
• Fitnessraum

Naturheilkundliches Therapiezentrum:
• Umfangreicher Kneippbereich
• Schöne Gymnastikräume
• Qualifizierte Physiotherapie
• Craniosacrale Therapie
• Osteopathie
• Biomechanische Muskelstimulation
• Colontherapie zur Darmsanierung
• Homöopathie
• Phytotherapie (Heilpflanzen)
• Orthomolekulare Medizin
• Sport-, Bewegungstherapie
• Meditiationsraum
• Entspannungstherapie
• Breites Massageangebot (klassisch, Akupunkt-, Meridian-, Fußreflexzonen-, nach Breuss und Dorn ...)

Indikationen:
• Übergewicht
• Stoffwechsel- und Zuckererkrankungen
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
• Darmsanierung
• Allergien
• Infektanfälligkeit
• Bluthochdruck
• Kopfschmerz und Migräne
• Fibromyalgie
• Burn-out-Syndrom

Hinweise:
• Für Ihre Behandlung sind bei allen Programmen die aktuellen Blutwerte
   erforderlich. Die Werte können mitgebracht oder alternativ beim Arzt vor Ort
   erstellt werden (Kosten Basislabor ab ca. € 30,-).
• Bei Genehmigung einer Ambulanten Badekur bzw. Zuschüssen von Ihrer
   Krankenkasse buchen Sie bitte „Aufenthalt“/Ambulante Kur. Verordnete
   Anwendungen können dann grundsätzlich direkt mit der Krankenkasse
   abgerechnet werden.

Sonstiges / Zuschläge

Sonstiges

• Keine Kinderermäßigung
• Hunde nicht erlaubt
• Parkplatz vorhanden
• Tiefgarage ca. € 3,- pro Tag
• Kurtaxe ca. € 2,- pro Tag

Anreise

Dieses Angebot versteht sich ohne Anreise! Gerne buchen wir für Sie eine der folgenden Anreisemöglichkeiten:
Bahnanreise: Wir buchen Ihnen gerne Tickets der Deutschen Bahn AG inkl. Sitzplatzreservierung dazu!
Fluganreise: Wir buchen Ihnen gerne Flüge von verschiedenen deutschen Flughäfen dazu!
Busanreise: Wir buchen Ihnen gerne eine Busfahrt von verschiedenen deutschen Abfahrtsorten dazu!

Alle Preise sind tagesaktuell, daher nur auf Anfrage. Rufen Sie uns an!

Fehler und Änderungen vorbehalten!

Hotel

Malteser Klinik von Weckbecker - Fachklinik für Naturheilverfahren

Lage:
Die Malteser Klinik von Weckbecker liegt in Bad Brückenau in der schönen bayerischen Rhön, einer landschaftlich reizvollen Umgebung – ideal zum Wandern und Entspannen. Hier werden moderne schulmedizinische Erkenntnisse mit bewährten naturheilkundlichen Therapien zum Wohle der Gäste kombiniert. Prävention, Regeneration und Vitalisierung stehen an erster Stelle. Neben der hohen medizinischen Kompetenz finden Sie ideale räumliche Gegebenheiten, um sich aktiv zu erholen und neue Energien zu tanken, unterstützt durch herrliche Natur, gute Luft, gesundes Klima und die herzliche fränkische Gastlichkeit.

Ausstattung/Zimmer:
Die Nichtraucher-Häuser am Südhang liegen im Herzen einer gepflegten Park- und Gartenlandschaft. In den 105 komfortablen und mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmern werden Sie sich rund um wohl fühlen. DZ ca. 20-45 qm, EZ ca. 16-25 qm und Appartements, Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Radio, Sat.-TV, Internetanschluss, Safe. Zimmertyp "Komfort" mit Balkon. Allergiker- und behindertengerechte Zimmer, Bademantel (gegen Gebühr). Lift und Lehrküche.

Verpflegung:
Bio ist die Philosophie des Hauses. Ernährungsphysiologisch ausgerichtete mediterran-vegetarische Vitalküche mit Kreationen, für die 100% biologische Lebensmittel verwendet werden. Frühstück, Mittag- und Abendmenü, individuelle Diäten.

Programm

KurZuschuss von deutschen Krankenkassen

Wichtige Hinweise zum Kurzuschuss:
Offene Badekur mit neuem Namen: Bei der Beantragung werden Sie sicherlich auf „Ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten“ stoßen. Dieses ist nach § 23.3 SGB V der aktuelle Name für die bekannte „Offene Badekur“.
Kuren im Ausland: Grundsätzlich können Sie für alle Kurorte Erstattungen bzw. Zuschüsse für Ihre Kuranwendungen beantragen. In der Regel muss die Kur hierbei zunächst vorausgezahlt werden.
Zuschusshöhe: Die Krankenkasse übernimmt die vollen Kosten der ärztlichen Behandlung und ca. 85% der Kurmittel. Zu den übrigen Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe) kann die Krankenkasse einen pauschalen Zuschuss von ca. € 13 pro Kurtag gewähren.
Anspruchhäufigkeit: Ein Anspruch auf eine „ambulante Vorsorgeleistung“ besteht grundsätzlich alle 3 Jahre.
• Da es jedoch Unterschiede zwischen gesetzlichen Krankenkassen und privaten Versicherungen gibt, sollten Sie vor Antritt Ihrer Kur mit Ihrer Versicherung sprechen.
• Die Dauer der Kur muss neuerdings nicht mehr auf 3 Wochen festgelegt sein, sie kann also auch kürzer stattfinden. Es empfiehlt sich jedoch, diese 3 Wochen in Anspruch zu nehmen, damit der Kuraufenthalt auch Erfolg versprechend verläuft.
• Der Kurort und die Unterkunft kann im Einvernehmen mit Ihrem Arzt weitgehend frei gewählt werden. Stimmen Sie einfach mit Ihrem Arzt ab, welches für Ihre Leiden die bevorzugten Kurgebiete sind.
Krankenkassenantrag: Der Antrag wird vom Hausarzt ausgefüllt, Sie reichen ihn dann bei Ihrer Krankenkasse ein.
• Nehmen Sie zu Ihrem Kururlaub Befunde und Röntgenbilder neueren Datums mit.
Rezepte von Ihrem Hausarzt: Kur- und Gesundheitszentren, die von den Kassen zugelassen sind akzeptieren Ihre mitgebrachten Rezepte und rechnen die Anwendungen direkt mit den zuständigen Kostenträgern ab. Bitte beachten Sie: mitgebrachte Rezepte dürfen grundsätzlich nicht älter als 10 Tage sein!
• Zuschussungsfähige Präventionsprogramme: Auch ohne den Besuch beim Arzt können Sie einen Zuschuss von bis zu € 150 für Präventionsreisen erhalten. Um diesen Zuschuss zu erhalten, fragen Sie einfach unverbindlich Ihre Krankenkasse.

Merken Sie sich bitte bei allen Kuren:
1. Vor der Kur erst zum Arzt. Dieser bescheinigt die Dringlichkeit einer Kur,
2. dann zur Krankenkasse wegen der Genehmigung der Kur oder
3. der Bezuschussung als Präventionsreise und
4. der Klärung der Modalitäten und
3. erst danach buchen!