Euromed Gesundreisen

Zentraler Telefonservice: 030/ 203 16 203

Danubius HSR Margitsziget

Land Region Ort Buchungsnummer Preis pro Person Verpflegung Zimmerart
Ungarn Budapest & Umgebung Budapest BUDHSP-ST ab 72 EUR - 7 Übernachtungen HP DZ

 

Preise / Buchen

Zimmerart:    
Anreise am 1 Woche 2 Wochen 3 Wochen Zimmerart Verpflegung
07.01.2018 DZ HP
14.01.2018 DZ HP
21.01.2018 DZ HP
28.01.2018 DZ HP
04.02.2018 DZ HP
11.02.2018 DZ HP
18.02.2018 DZ HP
25.02.2018 DZ HP
04.03.2018 DZ HP
11.03.2018 DZ HP
18.03.2018 DZ HP
25.03.2018 DZ HP
01.04.2018 DZ HP
08.04.2018 DZ HP
15.04.2018 DZ HP
22.04.2018 DZ HP
29.04.2018 DZ HP
06.05.2018 DZ HP
13.05.2018 DZ HP
20.05.2018 DZ HP
27.05.2018 DZ HP
03.06.2018 DZ HP
10.06.2018 DZ HP
17.06.2018 DZ HP
24.06.2018 DZ HP
01.07.2018 DZ HP
08.07.2018 DZ HP
15.07.2018 DZ HP
22.07.2018 DZ HP
29.07.2018 DZ HP
05.08.2018 DZ HP
12.08.2018 DZ HP
19.08.2018 DZ HP
26.08.2018 DZ HP
02.09.2018 DZ HP
09.09.2018 DZ HP
16.09.2018 DZ HP
23.09.2018 DZ HP
30.09.2018 DZ HP
07.10.2018 DZ HP
14.10.2018 DZ HP
21.10.2018 DZ HP
28.10.2018 DZ HP
04.11.2018 DZ HP
11.11.2018 DZ HP
18.11.2018 DZ HP
25.11.2018 DZ HP
02.12.2018 DZ HP
09.12.2018 DZ HP
16.12.2018 DZ HP
23.12.2018 DZ HP
30.12.2018 DZ HP
06.01.2019 DZ HP
13.01.2019 DZ HP
20.01.2019 DZ HP
27.01.2019 DZ HP
03.02.2019 DZ HP
10.02.2019 DZ HP
17.02.2019 DZ HP
24.02.2019 DZ HP
03.03.2019 DZ HP
10.03.2019 DZ HP

 

Zur Buchung

 

 

Im Paket enthalten

Inklusivleistungen VITAL "Erlebnissprogramm"

• Übernachtungen im DZ-Premium/EZ-Premium*
• Halbpension (VP gegen Zuschlag*, 24,-€ p.P./Tag)
• Nutzung der Thermalbadlandschaft, Wellness- und Saunaeinrichtungen
• Nutzung des Fitness Clubs
• Teilnahme an Gruppenveranstaltungen (Aqua-Jogging, Aerobic, Step, Yoga)
• Leihbademantel

* Andere Zimmerkategorien (Executive und Suite) auf Anfrage
* VP-Zuschlag: € 168,- pro Person / Woche
* Behandlungstage: Mo - Sa

Zusätzlich buchbar:

KUR "Traditionelle Badekur" (ab 6 Übernachtungen)
• Ärztliche Untersuchung
• Pro Woche 6 ärztlich verordnete Kuranwendungen*
Zuschlag pro Person: 144,-€

KUR "Traditionelle Badekur Plus" (ab 6 Übernachtungen)
• Ärztliche Untersuchung
• Pro Woche 10 ärztlich verordnete Kuranwendungen*
Zuschlag pro Person: 189,-€

KUR "Superspar-Badekur" (ab 3 Wo)
• Ärztliche Eingangs- und Abschlussuntersuchung
• Pro Woche 18 ärztlich verordnete Kuranwendungen*
Zuschlag pro Person: ab 342,-€

VITAL "Antistress-Programm" (ab 4 Übernachtungen)
• Pro Woche 6 Anwendungen* (je 2 x Salzhöhle, 1x Aromabad,
   je 1 x HotStone-, revitalisierende Aroma-, und entspannende Kopf- und
   Halsmassage)
Zuschlag pro Person: 148,-€

SPA "Inselurlaub" (ab 2 Übernachtungen)
• 3 Anwendungen* (1x Aroma-Öl-Massage, 1 x Maniküre ohne Lack,
   1xGesichtsbehandlung
Zuschlag pro Person: 99,-€

* Behandlungstage: Mo - So


Anwendungen / Leistungen

Kur & Vital
• Ärztliche Untersuchungen und alle Anwendungen im hauseigenen Therapie-Zentrum mit eigener Heilwasserquelle und Hevizer Schlamm

Wellness
Badelandschaft mit
• Schwimmbad (9 x 18 m, 27 °C)
• Erlebnisbad (5 x 8 m, 34 °C)
• Thermalbecken (8 x 8  m, 38 °C)
• Freibad (5 x 11 m, 30 °C)
• Jacuzzi
• Sauna
• Aromakammer und Dampfbad
• Solarium
• Danubius Premier Fitness Club

Behandlungsmethoden
• Thermalwannen-, Thermalbassin-, Kohlensäure- und Wechselbäder
• Whirlpool und Galvanische Bäder
• Unterwassermassage, Schwimmen und Wassergymnastik
• Schlammpackungen
• Aqua-Jogging
• Klassische Massage und verschiedene Massageformen
• Einzel-, Gruppen- und Entspannungsgymnastik
• Rückenschule, Yoga und Pilates
• Inhalation und Aromatherapie
• Elektro- und Magnettherapie

Behandlungen gegen Gebühr
• Salzgrotte
• Fußreflexzonenmassage
• PST-Therapie
• Thai-Massage

Sonstiges / Zuschläge

Service

• bewachter Parkplatz
• Tiefgaragenplätze gegen Gebühr
• Annahme von Kreditkarten
• Danubius Emporium Beauty Salon (Maniküre, Pediküre, Friseur und Kosmetik)
• Boutique, Souvenir- und Zeitungsstand
• Wäsche- und Bügelservice
• Kostenloser WLAN
• Haustiere auf Anfrage

Sonstiges

Zertifizierung:
• "Staatl. anerkannte Kureinrichtung"
• International Medical Wellness Association/TÜV Rheinland

Hinweis

Anreise

Busanreise: Die Zustiegsstellen innerhalb Deutschlands, die an der Streckenführung zum gewünschten Kurort liegen, werden durch die Reisebusse direkt angefahren. Stets haben wir für Sie mehrere Busse im Einsatz, damit keine Rundreisen im eigenen Land entstehen und Sie schnellstmöglich ans Reiseziel gelangen. Um dies zu gewährleisten, können jedoch gelegentliche Umstiege während der Fahrt notwendig werden, wobei Ihnen selbstverständlich unsere freundlichen Busfahrer hilfreich zur Seite stehen. Sollten zu einzelnen Busterminen – die wir Ihnen in jedem Fall garantieren – nur geringe Personenzahlen von unserem Angebot Gebrauch gemacht haben, reisen Sie ausnahmsweise mit einem ebenfalls klimatisierten Kleinbus bis zum Kurhaus. Hierbei handelt es sich um Fahrzeuge mit 8–16 Sitzplätzen, in welchen die Fahrer für Sie ein kleines Angebot an Kaltgetränken bereithalten. Regelmäßige Pausen, welche auch individuell mit dem Fahrer abgesprochen werden können, sorgen für einen angenehmen Fahrkomfort.

Ihre Vorteile:
- Garantierter Busverkehr (keine Mindestteilnehmerzahl)
- Kompetente und erfahrene Busfahrer
- Hoher Sicherheitsstandard
- Einhaltung regelmäßiger Pausen
- Ausschließlich klimatisierte Komfort-Reise- oder Kleinbusse: bequemer Sitzabstand, verstellbare Rückenlehnen, Klapptische, Bordtoilette, Miniküche
- Getränke- und Imbissangebot (in Kleinbussen eingeschränkt)
- Ausschließlich Nichtrauchertransfers
- Persönliche Verabschiedung und Begrüßung durch unsere Reiseleitung
- 24-Stunden-Notrufnummer

Fluganreise: Für weiter entfernte Reiseziele wie Tschechien, Slowakei, Ungarn, Italien, Türkei und Spanien, aber auch nach Usedom oder Österreich bieten wir Flüge von verschiedenen deutschen Flughäfen zum Zielort sowie den Transfer vom Flughafen zum Hotel (und zurück) an.

Haus-zu-Haus-Service: Unser Ziel ist Ihre stressfreie Reise von Anfang bis Ende. Wir organisieren für Sie die pünktliche Abholung an der bei Ihrer Buchung angegebenen Abholadresse und der Chauffeur bringt Sie gemeinsam mit weiteren Reisegästen, welche an der gleichen Fahrstrecke wohnen, zum Reisebus oder zum Flugzeug (und zurück).

Individueller Haus-zu-Haus-Service: Für Gäste, welche direkt zum Reisebus oder Flugzeug gefahren werden möchten, bieten wir den individuellen Haus-zu-Haus-Service an.

Anreise mit der Bahn: Wir buchen Ihnen gerne Tickets der Deutschen Bahn AG inkl. Sitzplatzreservierung von allen deutschen Abfahrtsbahnhöfen zum nächstgelegenen Zielbahnhof dazu.

PKW - Anreise: Selbstverständlich können Sie auch individuell mit Ihrem privaten Pkw anreisen.

Weitere Informationen zu Abfahrtsorten, Terminen und Preisen auf Anfrage!


Fehler und Änderungen vorbehalten!

Hotel

Health Spa Resort Margitsziget

Lage:
Das Danubius Health Spa Resort Margitsziget liegt im Herzen von Budapest, am nördlichen Ende der Margareteninsel, inmitten der wunderschönen romantischen Parkanlagen. Dieses Hotel wurde als das erste in einer Metropole gelegene Kurhotel der Welt eröffnet. Die herrliche Lage, moderne Ausstattung und das elegante Ambiente ziehen Gäste aus aller Welt an und sind optimale Voraussetzungen für Kur und Erholung. Ein Ga´ng verbindet das Hotel mit dem Grand Hotel.

Ausstattung:
Rezeption, Lift, Restaurant, Espresso- und Cocktailbar, Bar am Schwimmbad, Sonnenterrasse mit Liegestühlen, Beautysalon, Frisör

Zimmer:
267 komfortable, renovierte, modern ausgestattete Zimmer mit Bad/WC, Sat-TV, Minibar, Telefon, WLAN, Klimaanlage, Wasserkocher, Föhn, Safe und Balkon. Zimmer Executive geräumiger. Raucher- und behindertengerechte Zimmer verfügbar.

Verpflegung:
Alle Mahlzeiten in Buffetform oder Menüwahl im hauseigenen Restaurant. Im Rahmen der Halb- bzw. Vollpension einmal wöchentlich kulinarisches Abendessen. Diabetiker- und vegetarische Kost möglich.

Ort

Budapest - 2000 Jahre Badekultur

Lage und Klima:
Budapest, die ungarische Hauptstadt, auch als „Perle der Donau“ bezeichnet, liegt an beiden Ufern der Donau. Es herrscht ein gemäßigtes Kontinentalklima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 10,8 °C und mit über 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Wissenswertes:
Bereits Kelten und Römer siedelten an der Donau und entspannten sich in den Thermalquellen. Die Stadt „Aquincum“ („mit Wasser“), deren Reste noch heute zu besichtigen sind, entstand auf dem Gebiet des heutigen Budapests und wurde im Jahr 106 die Hauptstadt der römischen Provinz Pannonia Inferior.
Budapest, heute mit rund 2 Mio. Einwohnern, besteht aus den ursprünglich eigenständigen Städten Pest, Buda, Obuda und der Margareteninsel, die 1873 zu einer Stadt vereinigt wurden. Die Donau schlängelt sich wie ein breites Band durch die Stadt und trennt das bergige Buda vom flachen Pest. Budapest wird häufig mit Wien oder Paris verglichen, tatsächlich ähneln sich die Stadtbilder durch die imposante Jugendstil-Architektur. Das Wahrzeichen der Stadt ist das palastartig gebaute Parlament, das an Westminster in London erinnert und verschiedene architektonische Stilrichtungen harmonisch verbindet. Die Margareteninsel ist eine 96,5 ha große „autofreie“ Insel inmitten der Donau mit der schönsten Parkanlage Budapests. Die Budapester Bade-, Kaffee- und Tabakkultur ist durch die türkische Belagerung im 16. Jahrhundert entscheidend geprägt worden. Obwohl Ungarn als Weinland bekannt ist, ist es gleichermaßen für seine traditionellen Kaffeehäuser berühmt. Im Kaffeehaus Gerber kann man die große Auswahl an Konditoreiwaren in einer beeindruckenden Jugendstil-Einrichtung genießen. Weniger bekannt sind zahlreiche traditionelle Schnapsbrennereien und Bierbrauereien in Budapest, deren Gründung teilweise bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Außerdem findet man in der ganzen Stadt alte, traditionsreiche, meist architektonisch sehenswerte Bäder, zum Beispiel das Gellert- oder Kiraly-Heilbad. Im weltberühmten Konditorei-Café Gerbaud kann man die große Auswahl an Konditoreiwaren in einer beeindruckenden Jugendstil-Einrichtung genießen.

Heilmittel:
Auf der Margareteninsel entspringen drei Heilquellen, die bei einer Temperatur von 70 ° C neben anderen Inhaltsstoffen Kalium, Calcium, Magnesium und Schwefel enthalten. Für die therapeutischen Behandlungen der Danubius-Hotels werden diese Heilquellen eingesetzt, dabei wird das Wasser auf bis zu 34 °C abgekühlt.

Heilanzeigen:
• Degenerative und rheumatische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (mit Ausnahme von akuten Entzündungsstadien)
• Subakute und chronische Gelenkentzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Polyarthritis, Spondylose, Spondylarthritis, Discopathie
• Nervenentzündungen
• Zustände nach orthopädischen Unfällen und Operationen
• Herz-Kreislauf-Störungen
• Gefäßerkrankungen
• Altersregeneration
• Erschöpfungszustände

Kontraindikationen:
• Akute Infekte und Infektionskrankheiten
• Akute Tuberkulose und bösartige Tumore
• Kreislaufstörungen durch Herzinsuffizienz
• Thrombose, Thrombophlebitis
• Schwere Anämie und Leukämie
• Schwere Hämophilie und Hyperthyreose
• Harn- und Stuhlinkontinenz
• Schwangerschaft

Behandlungsmethoden:
Die balneologischen Therapien, Trinkkur und Inhalationen erfolgen unter Verwendung der auf der Margareteninsel entspringenden Heilquellen. Zusätzlich werden spezielle Schlammpackungen verabreicht, bei denen Heilschlamm aus Heviz mit dem Thermalwasser der Margareteninsel gemischt wird. Diese Anwendungen werden durch zahlreiche weitere Behandlungsmethoden der modernen Kurmedizin, z. B. Massagen, Bewegungstherapie, Elektrotherapie und mehr, sinnvoll ergänzt.

Unterhaltung und Freizeit:
Es erwartet Sie das bunte Treiben einer modernen Großstadt. Empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten sind, neben vielen anderen, die königliche Burg, die Fischerbastei mit der Krönungskirche, die Zitadelle – eine ehemalige Festung auf dem Gellertberg –, die St. Stephans-Basilika, die die größte Kirche Budapests ist und in der die größte Glocke Ungarns hängt, und die einstige von den Römern errichtete Bürgerstadt „Aquincum“ mit Museum und Ruinengarten. Auf der Margareteninsel findet man die Ruinen eines Dominikanerklosters und einer Franziskanerkirche. Sehenswert sind auch der Rosengarten und der verwinkelte japanische Garten sowie der 57 m hohe Wasserturm auf der Insel. Im Juni und Juli findet das Sommertheater auf der Budaer Burg statt. Im Juli und August lädt Sie die Freilichtbühne auf der Margareteninsel zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Verschiedene Festivals von Frühling bis Herbst mit klassischer Musik, Rockmusik oder Folklore bestimmen neben der Ungarischen Staatsoper, diversen Theatern und Veranstaltungshäusern das kulturelle Leben der Stadt. Zum Einkaufen, Bummeln und Shoppen bieten sich diverse Einkaufsstraßen, z. B. die Vaci utca auf der Pester Seite an. Sportlich Orientierten stehen Bowling, Ruderboote, Fahrradverleih, Squashcourts und Tennisplätze (auf der Margareteninsel) sowie Reit- und natürlich Schwimmgelegenheiten zur Verfügung.

Lohnende Ausflugsziele:
Das Donauknie, der 20 km lange Bogen des Flusses, erreichen Sie sowohl auf dem Land- als auch auf dem Wasserweg per Schiff. 30 km von Budapest entfernt liegt in der Stadt Gödöllö das Schloss Grassalkovich, das größte Schloss in Ungarn. Das kleine Dorf Hollokö mit lebendiger ungarischer Folklore ist von der UNESCO zum Teil des Weltkulturerbes erklärt worden und bildet einen reizenden Kontrast zur Metropole Budapest. Ausflüge in die Puszta mit landestypischen Reitvorführungen runden das Ungarnbild ab.

Programm

KUR & VITAL

Kurreisen
Bei unseren Kurreisen steht die Wiederherstellung Ihres Gesundheitszustandes an erster Stelle. Sie richten sich an Gäste mit gesundheitlichen Beschwerden verschiedenster Art und beinhalten umfangreiche Kurbehandlungen, Heilmittel und Therapien auf medizinischer Basis. Qualifizierte deutschsprachige Kurärzte stellen Ihnen ein individuelles, auf Sie persönlich abgestimmtes Kurkonzept zusammen. Tradintionsreiche Erfahrungen kombiniert mit natürlichen Heilmitteln und modernen therapeutischen Methoden sorgen für einen erfolgreichen Kuraufenthalt mit gewünschter Langzeitwirkung:

• Erhalt und Wiederherstellung des Gesundheitszustandes
• Intensive ärztliche Betreuung
• Umfangreiches Anwendungspaket

Vitalreisen
Sie suchen in erster Linie Erholung, Entspannung und möchten sich einfach mal rundum verwöhnen lassen? Dabei ist es Ihnen wichtig, getreu dem Motto "Vorbeugen ist besser als Heilen", aktiv etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun? Dann empfehlen wir Ihnen eine unserer Vitalreisen. Hier können Sie den Alltag vergessen, Stress überwinden und Ihre Seele baumeln lassen. Wohltuende Massagen und duftende Bäder laden dazu ein. Auch bei diesen Programmen steht Ihnen in der Regel ein Arzt auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite. Dies ist selbstverständlich ein freiwilliger Service. Es besteht für Sie keine Verpflichtung dazu, die ärztliche Betreuuung in Anspruch zu nehmen:

• Gesundheitsprävention
• Erholung
• Entspannung

Zuschüsse von den deutschen Krankenkassen

Die deutschen Krankenkassen unterstützen Sie bei Kureisen unter bestimmten Voraussetzungen. Informieren Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse und bei Ihrem Hausarzt rechtzeitig vor der Buchung Ihrer Kurreise über Zuschussmöglichkeiten:

Ambulante Vorsorgekur
Bei dieser Leistung der Krankenkasse, die früher Offene Badekur hieß (Sozialgesetzbuch V § 23,2 „Ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten“), können Sie den Kurort und die Unterkunft innerhalb Deutschlands im Einvernehmen mit Ihrem Arzt weitgehend frei wählen.

Beantragt werden kann eine Ambulante Vorsorgemaßnahme seit neuestem alle 3 Jahre. Die Dauer der Kur muss auch nicht mehr wie bisher auf drei Wochen festgelegt sein. Diese drei Wochen werden aber von den Ärzten bei gravierenden Beschwerden als Minimum empfohlen, um einen optimalen Kurerfolg zu erzielen.

Kostenübernahme
Die Krankenkasse übernimmt im Rahmen der Ambulanten Vorsorgeleistungen die vollen Kosten der ärztlichen Behandlung und 85 Prozent der Kurmittelkosten. Zu den übrigen Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe) kann die Krankenkasse einen pauschalen Zuschuss bis zu höchstens € 13,- pro Kurtag gewähren.

Zuschüsse im EU-Ausland
Seit der Aufnahme der Länder Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen und Slowenien in die EU genehmigen und bezuschussen zunehmend die meisten Krankenkassen ihren Mitgliedern eine ambulante Vorsorgemaßnahme im Rahmen einer privaten Kur- oder Gesundheitsreise in diesen EU-Ländern.

Dabei legt jede Krankenkasse eigene Voraussetzungen oder Kriterien fest, unter denen sie Kurreisen auf privater Basis im EU-Ausland unterstützt. Einheitliche Richtlinien und Vereinbarungen existieren derzeit noch nicht.

Wir empfehlen Ihnen aber, sich in jedem Falle im Vorwege mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen und sich über die Möglichkeit und Bedingungen von Zuschüssen zu informieren.